Prävention und Kontrolle


Das Institut für Hygiene arbeitet mit unterschiedlichen Bereichen des Klinikums zusammen, wie auch in der folgenden Grafik der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) am RKI dargestellt:

Grafik aus: Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen - Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention - Bundesgesundheitsbl 2009 · 52:951–962 DOI 10.1007/s00103- 009- 0929-y Online publiziert: 20. August 2009 © Springer-Verlag 2009
   

Auch die ständige und fortlaufende systematische Erfassung, Analyse und Interpretation relevanter Daten zu nosokomialen Infektionen auf den einzelnen Stationen helfen, Ausbrüche frühzeitig zu erkennen und einzudämmen.

Unter anderem werden von uns Umgebungsuntersuchungen durchgeführt und ausgewertet.